Shoppen

Einkaufen in Reinickendorf

Der Bezirk Reinickendorf verfügt neben vielen Einkaufs- und Geschäftsstraßen auch über vier große Einkaufszentren. Ganz oben im Norden, nahe dem U-Bahnhof Alt-Tegel (Endstation der U-Bahnlinie U6), lädt das Tegel-Center zum entspannten Einkauf ein. In der wärmeren Jahreszeit drängen sich die Kunden an den dicht umlagerten Verkaufsständen unter freiem Himmel.

Das 1972 eröffnete Einkaufscenter mit seiner überdachten Ladenstraße und der gefälligen Einkaufpassage liegt direkt an der vielbesuchten Fußgängerzone Gorkistraße mit ihren vielen Geschäften und Lokalitäten. Die gute Verkehrsanbindung durch Bus, U- und S-Bahn sowie die Nähe zu dem Ausflugsziel Greenwichpromenade machen das Tegel-Center zu einem attraktiven Standort in Reinickendorf.

Nur wenige Gehminuten weiter südlich oder nach der Fahrt mit der U6 in Richtung Mariendorf bis zum nächsten U-Bahnhof Borsigwerke findet man bereits ein weiteres Einkaufszentrum – die Hallen am Borsigturm. Angesiedelt auf dem ehemaligen Areal der Borsigwerke und in Sichtweite des Borsigturms ist es das größte Einkaufszentrum Reinickendorfs. Das architektonisch in eine ehemalige Produktionshalle der Borsigwerke integrierte Einkaufszentrum bietet auf drei Etagen Shopping, Gastronomie sowie ein Kino und ein Fitnesscenter. Hier, wo einst Lokomotiven gebaut wurden, ist für den Besucher die gelungene Kombination von industrieller Hallen-Konstruktion des 19. Jahrhunderts und moderner Architektur ein besonderes Erlebnis.

Im Märkischen Viertel findet man das zentral gelegene Märkische Zentrum. Dieses bietet in erster Linie den Bewohnern des Viertels gute Einkaufsmöglichkeiten. Innerhalb des Zentrums gibt es natürlich auch eine Vielzahl von gastronomischen Angeboten.

Im Süden Reinickendorfs, ganz nah am Flughafen Tegel, befindet sich am Kurt-Schumacher-Platz das Einkaufszentrum "Der Clou". Gelegen an einem Verkehrsknotenpunkt (U6) finden sich im EKZ "Der Clou" viele Einkaufs- und Dienstleistungsangebote sowie verschiedene gastronomische Einrichtungen.

Als beliebte Einkaufsstraße ist neben der oben genannten Gorkistraße die Residenzstraße zu nennen. Zwischen Franz-Neumann-Platz und Lindauer Allee bevölkern neben einer kleineren Markthalle, der "Resi-Passage", viele kleine Läden und Gaststätten diese langgezogene Straße in Reinickendorf. Verkehrstechnisch ist sie mit der U8 gut zu erreichen.

redcoon hat mehr auf Lager!
Anzeige